Beschwerde der freien Träger der Jugendhilfe gegen Maßnahmen zur Kostensenkung bei den Hilfen zur Erziehung

Unsere Stadträtin Christin Furtenbacher – Mitglied im Jugendhilfeausschuss – fragte in einer Ratsanfrage: Die freien Träger der Jugendhilfe haben eine Beschwerde bei der Landesdirektion gegen die Maßnahmen zur Kostensenkung bei den Hilfen zur Erziehung eingereicht.
Liegt der Stadt eine Reaktion der Landesdirektion vor?

Die freien Träger der Jugendhilfe haben eine Beschwerde bei der Landesdirektion gegen die Maßnahmen zur Kostensenkung bei den Hilfen zur Erziehung eingereicht.
Liegt der Stadt eine Reaktion der Landesdirektion vor?
Ja, sie liegt vor. Diese wurde am 22.07.2020 an die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses ausgereicht.
Freundliche Grüße
Ralph Burghart
Bürgermeister

Weitere Beiträge

Nach oben Zum Inhalt springen