Die Fraktion auf der Treppe des Rathauses

Das ist unsere künftige Fraktion im Chemnitzer Stadtrat

3 Frauen, 2 Männer, 3 Neulinge im Rat und zwei erfahrene Stadträte sowie quer durch (fast) alle Altersgruppen

  • Christin Futhenbacher, wissenschaftliche Mitarbeiterin: Der Zugang zu guter Bildung ist eine Frage der Gerechtigkeit. Um Kindern unabhängig von der Herkunft und dem Geldbeutel der Eltern gleiche Chancen zu ermöglichen, brauchen wir innovative und pädagogisch durchdachte Bildungs- und Ganztagsbetreuungsangebote.
  • Bernhard HerrmannDipl. – Ing. für Wasserbau, parteilos: Die Menschen in Chemnitz möchten mitgestalten, mehr direkten Einfluss nehmen auf ihre Zukunft, im Umfeld und in der gesamten Stadt. Für diese Anliegen möchte ich streiten, als starke und zugleich konstruktive, bürgerschaftliche Stimme im Stadtrat.
  • Thomas Lehmann, Verleger: Besonders am Herzen liegen mir die Qualität der kulturellen Einrichtungen in Chemnitz. Neben Theater, Musikschule, Tietz und Kunstsammlungen machen die Freien Kulturprojekte unsere Stadt bunt und lebenswert. Für sie fordern wir eine bessere Finanzierung ein.
  • Meike Roden, Studentin: Ich möchte mich dafür einsetzen, dass Chemnitz Lebensqualität für alle Generationen bietet und wir endlich das Potenzial der Universität und junger, kreativer Menschen in unserer Stadt nutzen.
  • Petra ZaisDipl.- Gesellschaftswissenschaftlerin: Unsere Stadtteile brauchen eine bessere Infrastruktur. Direkte Busverbindungen in die Innenstadt, Post und Stadtteilbibliotheken gehören für mich genauso dazu, wie wohnortnahe Kitas, Schulen und Treffs für Jung und Alt.

 

Weitere Beiträge

Nach oben Zum Inhalt springen