Eine Karte von Chemnitz, neben dem Hauptbahnhof ist der Standort des neuen Fernbusterminals eingetragen.
Eine Karte von Chemnitz, neben dem Hauptbahnhof ist der Standort des neuen Fernbusterminals eingetragen.

Neues Fernbusterminal für Chemnitz

Ein großes Projekt der Kulturhauptstadtbewerbung war die Aufwertung des Platzes vor der Uni-Bibliothek. Dazu muss allerdings der aktuelle Omnibusbahnhof verlegt werden. Diesem wichtigen Vorhaben wurde letztes Jahr – trotz unserer Einwände – von der Mehrheit des Stadtrates eine Absage erteilt.

Nun sind Umzug und Platzneugestaltung bis zum Kulturhauptstadtjahr zeitlich nicht mehr realisierbar. Zumindest ist der vom Stadtrat am 16. März gefasste Beschluss ein wichtiger Schritt, den Gästen der Kulturhauptstadt neben dem Hauptbahnhof auch eine zentrale Anreise mit dem Fernbus zu ermöglichen. Das Fernbusterminal soll bis 2024 direkt am Bahnsteigtunnel Dresdner Straße errichtet werden. Die Verlegung des restlichen Omnibusbahnhofs soll dann nach 2025 wie geplant auf den Vorplatz des Hauptbahnhofs erfolgen.

Weitere Beiträge

Musikalische Bildung in Chemnitz sichern!

In der Stadtratssitzung am 15. Mai steht ein fraktionsübergreifender Antrag zu personellen Maßnahmen zur Qualitätssicherung an der Städtischen Musikschule auf der Tagesordnung. Volkmar Zschocke, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Fraktionsgemeinschaft BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN erläutert die dringende Handlungsnotwendigkeit:

Weiterlesen »
Nach oben Skip to content