Ratsanfrage zu möglicher Kostenbeteiligung Viadukt Annaberger Straße

Unter Punkt 9 der RA 323-2013 zu begleitenden Kosten zu Lasten der Stadt wurde mir mitgeteilt, dass es zum damaligen Zeitpunkt zwischen der DB ProjektBau und der Stadt Chemnitz – im Zusammenhang mit dem Inhalt der Planungsvereinbarung zum Viadukt – unterschiedliche Auffassungen zur finanziellen Beteiligung der Stadt Chemnitz an der Baumaßnahme gibt und die Frage deshalb nicht beantwortet werden konnte. Kann diese Frage zwischenzeitlich beantwortet werden?

RA-275-2014 Antwort Viadukt Annaberger Straße

Weitere Beiträge

Musikalische Bildung in Chemnitz sichern!

In der Stadtratssitzung am 15. Mai steht ein fraktionsübergreifender Antrag zu personellen Maßnahmen zur Qualitätssicherung an der Städtischen Musikschule auf der Tagesordnung. Volkmar Zschocke, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Fraktionsgemeinschaft BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN erläutert die dringende Handlungsnotwendigkeit:

Weiterlesen »
Nach oben Skip to content