Ratsanfrage zur Kontrolle des Rauchverbots auf öffentlichen Spielplätzen

1. Wie viele Verstöße gegen das Rauchverbot auf allgemein zugänglichen Spiel- und Bolzplätzen für Kinder und Jugendliche wurden entsprechend der Regelungen der Polizeiverordnung der Stadt Chemnitz seit Inkrafttreten der entsprechenden Änderung erfasst? 2. Wie wird die Einhaltung des § 7 (Spiel- und Bolzplätze) kontrolliert? 3. Wie werden Verstöße gegen das Rauch- und Wegwerfverbot von Tabakwaren geahndet? 4. Was sind die Gründe dafür, dass es sich bei Verstößen gegen § 3 Absatz (2) zum Schutz der Kinder und Jugendlichen nicht um Ordnungswidrigkeiten handelt?

RA-264-2014 Antwort Kontrolle des Rauchverbots auf Spielplätzen

Weitere Beiträge

Musikalische Bildung in Chemnitz sichern!

In der Stadtratssitzung am 15. Mai steht ein fraktionsübergreifender Antrag zu personellen Maßnahmen zur Qualitätssicherung an der Städtischen Musikschule auf der Tagesordnung. Volkmar Zschocke, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Fraktionsgemeinschaft BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN erläutert die dringende Handlungsnotwendigkeit:

Weiterlesen »
Nach oben Skip to content