Thomas Lehmann
Thomas Lehmann

Ratsanfrage zur Situation von Pflegeeltern in Chemnitz

1. Wie viele Pflegeelternpaare sind derzeit vom Jugendamt anerkannt? Wie viele Kinder und Jugendliche werden derzeit von diesen Pflegeeltern betreut? 2. Wie viel Kinder und Jugendliche befinden sich derzeit in Heimunterbringung? 3. Wie viele Fachberater stehen derzeit im Jugendamt für Pflegeelternpaare zur Verfügung? 4. Gibt es Empfehlungen oder Richtlinien, die zu einer bestimmten Anzahl von Fachberatern für eine bestimmte Anzahl von „Pflegeelternpaaren“ raten? Wenn ja wie viele? 5. Sind in nächster Zeit Stellenerweiterungen im Jugendamt für diesen Fachbereich geplant? Wenn ja, wann (Monat/Jahr) und wie viele? RA-195-2014 Antwort Pflegeeltern

Weitere Beiträge

Nach oben Zum Inhalt springen