Stadtrat wählt neuen Bürgermeister des Dezernates 1

Die beiden Vorsitzenden der Fraktionsgemeinschaft BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kathleen Kuhfuß und Manuela Tschök-Engelhardt: „Wir gratulieren Ralph Burghart zu seinem neuen Wirkungsbereich. Für uns ist wichtig, dass der künftige Beigeordnete für das Dezernat 1 nicht nur mit Zahlen umgehen kann, sondern auch die Stadt Chemnitz mit ihren aktuellen sowie kommenden Herausforderungen im Blick hat.

Herr Burghart bringt mit seinem beruflichen Werdegang und seiner Biographie die Qualifikation mit, die es braucht. Durch seinen Wohnsitz in Chemnitz und seine langjährige kommunalpolitische Tätigkeit hat er umfangreiche Kenntnisse von der Stadt Chemnitz, insbesondere ihrer Strukturen.

Wir wünschen uns weiterhin eine offene und transparente Zusammenarbeit, die auch kritische Zusammenhänge transparent macht. Neben den grundlegenden fachlichen und persönlichen Voraussetzungen war und ist es für unsere Fraktionsgemeinschaft von besonderer Bedeutung, dass sich an der Verwaltungsspitze die wesentlichen demokratischen kommunalpolitischen Strömungen wiederfinden können.“

Weitere Beiträge

Musikalische Bildung in Chemnitz sichern!

In der Stadtratssitzung am 15. Mai steht ein fraktionsübergreifender Antrag zu personellen Maßnahmen zur Qualitätssicherung an der Städtischen Musikschule auf der Tagesordnung. Volkmar Zschocke, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Fraktionsgemeinschaft BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN erläutert die dringende Handlungsnotwendigkeit:

Weiterlesen »
Nach oben Skip to content