Ein einsames Mikrofon

GRÜNE empfehlen Prüfung einer Absage des geplanten Uwe Steimle-Auftritts im Haus Kraftwerk

In Chemnitz soll am 15. Februar 2023 der Kabarettist Uwe Steimle im Haus Kraftwerk – einem durch die Stadt Chemnitz geförderten, soziokulturellen Jugendzentrum – auftreten.

Christin Furtenbacher, jugendpolitische Sprecherin: „Ich empfehle eine Prüfung einer Absage der Veranstaltung und bitte um sofortige Aufklärung, wie es zu diesem Termin im Haus Kraftwerk kommen konnte.
Uwe Steimle fällt seit Jahren mit antisemitischen, rassistischen und extrem rechten Aussagen auf. Ich kritisiere den geplanten Auftritt im Haus Kraftwerk und fordere Klarheit.“

Pressemitteilung vom 06.02.2023

Weitere Beiträge

Nach oben Zum Inhalt springen