Unsere Fraktion vor dem Eingangsportal des Rathauses

Haushaltssitzung am 22.03.2023

Das sind unsere Themen

Diese Woche steht wieder eine spannende Stadtratssitzung für unsere Stadträt*innen auf dem Plan. Am Mittwoch ab bereits 14.00 Uhr wird sich alles um unseren städtischen Haushalt für die Jahre 2023 und 2024 drehen. Wir hatten uns bereits früh auf gemeinsame Ziele festgelegt und dafür viele Sitzungen und eine Klausur veranstaltet. Gemeinsam mit den anderen Fraktion konnten wir viele Streichungen schon im Vorfeld verhindern und in Kooperation mit unseren Abgeordneten im sächsischen Landtag auch einige Anliegen aus Landesmitteln decken. Unser Ziel war explizit der Erhalt der Leistungsfähigkeit unserer Verwaltung und darüber hinaus die Kulturhauptstadt 2025 gemeinsam zu gestalten, einen Turbo für Energiewende und Klimaschutz einlegen, Chemnitz durchgrünen und eine gastfreundliche, barrierearme und lebendige Stadt gestalten. Hier folgt ein Auszug unserer Themen zur morgigen Sitzung.

  • Den Umzug der Skaterhalle und ihre Weiterentwicklung zum Roll- und Funsportzentrum sicherstellen
  • Einen neuen und künstlerisch gestalteten Basketballplatz mit Tribünen im Konkordiapark schaffen
  • Das Lebenswerk von Karl Clauss Dietel, des Formgestalters und Streiters für nachhaltiges Design, angemessen würdigen
  • Den freien Freitag im Museum und das Azubi-Kulturticket erhalten
  • Einen Planungskostenpool für neue Förderprojekte schaffen
  • Förderung des Radverkehrs
  • Mehr Fußgängerüberwege
  • Die Planungen für die neuen Straßenbahnlinien nach Reichenbrand und zum Zeisigwald voran treiben
  • Einen Marktbaum pflanzen
  • Die Sanierung des Tropenhauses im botanischen Garten
  • Geflüchtetensozialarbeit sicherstellen
  • Mehr Integrationskurse an der Volkshochschule
  • Das Geburtshaus von gestiegenen Betriebskosten entlasten
  • uvm.

Verfolgen könnt ihr die Sitzung wie immer auf Chemnitz.de.

Weitere Beiträge

Musikalische Bildung in Chemnitz sichern!

In der Stadtratssitzung am 15. Mai steht ein fraktionsübergreifender Antrag zu personellen Maßnahmen zur Qualitätssicherung an der Städtischen Musikschule auf der Tagesordnung. Volkmar Zschocke, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Fraktionsgemeinschaft BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN erläutert die dringende Handlungsnotwendigkeit:

Weiterlesen »
Nach oben Skip to content