Bündnisgrüne begrüßen weitere Öffnung der Galerie Roter Turm

Bündnisgrüne begrüßen weitere Öffnung der Galerie Roter Turm

Bündnisgrüne begrüßen weitere Öffnung der Galerie Roter Turm
Musikalische Bildung in Chemnitz sichern!

Musikalische Bildung in Chemnitz sichern!

Musikalische Bildung in Chemnitz sichern!
Bündnisgrüne wollen mehr Tourismus für den Versteinerten Wald

Bündnisgrüne wollen mehr Tourismus für den Versteinerten Wald

Bündnisgrüne wollen mehr Tourismus für den Versteinerten Wald
Bebauungsplan „Theaterquartier“: BÜNDNISGRÜNE fordern mehr Informationen und schlagen allgemeine Festsetzung als Sport- und Kulturcampus vor

Bebauungsplan „Theaterquartier“: BÜNDNISGRÜNE fordern mehr Informationen und schlagen allgemeine Festsetzung als Sport- und Kulturcampus vor

Bebauungsplan „Theaterquartier“: BÜNDNISGRÜNE fordern mehr Informationen und schlagen allgemeine Festsetzung als Sport- und Kulturcampus vor
Mehr Verkehrssicherheit und Lebensqualität, weniger Bürokratie: Vereinfachung der Tempo-30-Regelungen gefordert

Mehr Verkehrssicherheit und Lebensqualität, weniger Bürokratie: Vereinfachung der Tempo-30-Regelungen gefordert

Mehr Verkehrssicherheit und Lebensqualität, weniger Bürokratie: Vereinfachung der Tempo-30-Regelungen gefordert
previous arrow
next arrow


Aktuelles und Meldungen

Musikalische Bildung in Chemnitz sichern!

In der Stadtratssitzung am 15. Mai steht ein fraktionsübergreifender Antrag zu personellen Maßnahmen zur Qualitätssicherung an der Städtischen Musikschule auf der Tagesordnung. Volkmar Zschocke, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Fraktionsgemeinschaft BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN erläutert die dringende Handlungsnotwendigkeit:

» Weiterlesen

Aus dem Stadtrat

Manuela Tschök-Engelhardt

Fraktionserklärung zur Stadtratssitzung vom 17.04.2024

Liebe Chemnitzer und Chemnitzerinnen, sehr geehrte Stadträte und Stadträtinnen, sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, verehrte Frau Ruscheinsky, sehr geehrte Bürgermeister, hier rechts außen sitzen vermeintliche Volksvertreter (für sogenannte freie Sachsen), die in Wahrheit nicht die Interessen

» Weiterlesen
Nach oben Skip to content